v.l.n.r.: Josef Nüsslein Immobilienfachberater Glöckle GmbH, 1. Bürgermeister Schonungen Stefan Rottmann, Carolin Glöckle geschäftsführende Gesellschafterin Unternehmensgruppe Glöckle, Torsten Beck Bauleiter Bauunternehmung Glöckle SF-Bau GmbH

Nicht zu übersehen ist der vorangegangene Baufortschritt in Schonungens „Neuer Mitte“. Das Grundstück in der Bachstraße 10-12 ist bereits von seinen alten Bestandsgebäuden „befreit“ und bietet nun ausreichend Platz für die neu geplante Wohnanlage.

Insgesamt entstehen hier nahe dem Rathaus auf ca. 780 m² Grundstücksfläche, 15 Neubau-Eigentumswohnungen. Die 2-3-Zimmer-Wohnungen werden barrierefrei ausgeführt und bieten mit 53 – 110 m² Wohnfläche ausreichend Platz für verschiedenen Wohnformen. Selbstverständlich verfügt jede Wohnung auch über einen Freisitz in Form eines Balkons, Loggia oder Dachterrasse. Im Untergeschoss der Wohnanlage befindet sich die Tiefgarage mit den Kfz-Stellplätzen, Fahrradstellplätzen sowie Technikräume und die entsprechenden Kellerabteile zu den einzelnen Wohnungen.

Vergangenen Montag fand zu dem neuen Wohnprojekt „Neue Mitte“ Schonungen der traditionelle Spatenstich mit Schonungens Bürgermeistermeister Stefan Rottmann und Vertretern des Bauträgers der Glöckle GmbH aus Schweinfurt statt. Somit fällt ein weiterer Startschuss für die innerörtliche und städtebauliche Entwicklung für ein neues attraktives Wohnkonzept im Herzen von Schonungen.

Die hohe Nachfrage nach dem neuen innerörtlichen Quartierskonzept spricht für die gute Wohn- und Lebensqualität in Schonungen. Mittlerweile sind 60 % der Wohnungen bereits verkauft.
Für unverbindliche Anfragen oder Information zum Objekt steht Ihnen Josef Nüßlein, Immobilienfachberater der Glöckle GmbH unter der 09721 8001-444 oder per Mail j.nuesslein@gloeckle-bau.de als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.