Auf dem 12.000 m² großen Gelände an der Ecke Hans-Böckler-Straße/Sven-Winquist-Straße in Schweinfurt werden bald zwei neue Firmengebäude für den Bosch-Dienst Mezger gebaut. Neben der neuen Firmenzentrale in der die Mezger-Verwaltung, eine hochmoderne Kfz-Werkstatt sowie eine zusätzliche TÜV-Süd Prüfstelle unterkommt wird auch eine kleinere Halle für die Tochterfirma Sikom gebaut.

Am Freitag, den 09. August 2019 fand dazu der offizielle Spatenstich mit unserer geschäftsführenden Gesellschafterin Carolin Glöckle und den Bauherren im Schweinfurter Gewerbegebiet Hafen statt.

Von links nach rechts: Günter Schimmel (Mezger), Andreas Verbitschi (Glöckle SF-Bau), Martin Baum (Mezger), Ralph Denzer (Geschäftsführer Mezger), Carolin Glöckle, Mirko Denzer (Geschäftsführer Mezger), Julius Hofmann (Mezger), Bernd Lutz (Mezger) und Thorsten Dauelsberg (Sikom).