v.l.n.r.: Stefan Geissler Leitung Bauamt Kürnach, Wolfgang Bergauer Vertrieb Sparkasse Mainfranken, Bürgermeister Kürnach Thomas Eberth, Josef Nüsslein Glöckle GmbH, Otto Schreck Abteilungsleiter Immobilien Sparkasse Mainfranken, Paul-Jürgen Blum Geschäftsleitung Gemeinde Kürnach

Gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Eberth und dem Vertriebspartner der Sparkasse Mainfranken wurde am Donnerstag, den 25. Oktober 2018 der traditionelle Spatenstich für den Neubau von 3 Mehrfamilienhäusern in Kürnach vollzogen.

Auf einer Fläche von rund 3.000 qm entsteht in der Semmelstraße eine zeitgemäße, großzügig geplante Wohnanlage, die aus 3 Mehrfamilienhäusern mit jeweils 10 Wohnungen besteht.

Die neue Wohnanlage ist dreigeschossig mit Satteldach, unterkellert und bietet den Bewohnern zudem ein Garagengeschoss mit Parkmöglichkeiten. Der Neubau wird nach den aktuellsten Vorgaben in Massivbauweise nach den Erfordernissen der Energieeinsparverordnung mit den verschärften Anforderungen für Neubauten errichtet.

Kürnach bietet neben seiner verkehrsgünstigen Lage nach Würzburg und zur Anschlussstelle auf die A7, einen qualitativen Dorfcharakter mit Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten, Kultur und Sport sowie gastronomischen Angeboten.