Wohnraum, Gewerbe- und Büroflächen und Kfz-Stellplätze – all das bietet das Projekt „Quartier an der Stadtmauer“ in Künzelsau, das in den kommenden Monaten Form annehmen wird. Bauherr ist die Activ-Group aus Schemmerhofen im Landkreis Biberach. Mit der Ausführung des Schlüsselfertigbaus ist die Bauunternehmung Glöckle SF-Bau GmbH betraut. Nachdem die vorbereitenden Planungen und Arbeiten erfolgreich abgeschlossen wurden, konnte am 10.11.2020 der Spatenstich stattfinden.

Wie der Projekttitel schon erahnen lässt, entsteht das neue Gebäude in bester Lage in der historischen Innenstadt von Künzelsau. Das Wohn- und Geschäftshaus wird sich optisch ansprechend in das Stadtbild einfügen und zeichnet sich durch eine moderne Architektursprache aus. Die Funktionalität des Neubaus richtet sich zudem ganz nach den individuellen Bedürfnissen der verschiedenen Nutzergruppen.

Im Erdgeschoss des Gebäudes sind Gewerbeflächen angesiedelt, in denen ein Drogeriemarkt untergebracht sein wird. Das 1.Obergeschoss wird insbesondere aus Büroflächen und einem großflächigen Gesundheitszentrum bestehen. Die darüber liegenden Stockwerke sowie das Dachgeschoss bieten Raum für 20 Wohneinheiten. Im Untergeschoss des Gebäudes entsteht zudem eine Tiefgarage mit 95 Pkw-Stellplätzen und verschiedenen Technikräumen.

Die Tragkonstruktion besteht vornehmlich aus Stahlbeton, die Satteldachkonstruktion wird zimmermannsmäßig als Holzkonstruktion ausgeführt.

Die Gesamtfläche des Gebäudes beträgt ca. 8.780 m². Die Auftragssumme für das Projekt beläuft sich auf rund 12 Mio. Euro.

Bildnachweis: Glöckle

Bildnachweis: Ingenieurgesellschaft für Bauwesen mbH – Schweickhardt & Erchinger