Rund 4,6 Mio. Euro investiert die Fa. Mezger in ihren neuen Firmensitz in Schweinfurt. Am 15. Januar 2020 – nach nur fünf monatiger Bauzeit – wurde im Schweinfurter Maintal in der Sven-Winquist-Straße nun Richtfest gefeiert. Geschäftsführender Gesellschafter Ralph Denzer (Mezger) sowie Geschäftsführer Bernd Supthut (Glöckle Hoch- und Tiefbau) nahmen das Richtfest auch zum Anlass, allen am Bau Beteiligten Planer, Architekten und vor allem Handwerkern, sich für den planmäßig sehr guten Verlauf und die unfallfreie Bauzeit zu bedanken.

Nach dem traditionellen Richtspruch ging es schnell zum gemütlichen Teil mit einem leckeren Richtschmaus über. Die offizielle Eröffnung ist für den 12. September 2020 terminiert.