Am 12. Oktober 2018 war es endlich soweit. Gemeinsam mit der AWO Unterfranken und der Caritas Sozialstation Liborus Wagner feierte die Bauunternehmung Glöckle traditionelles Richtfest in Schonungen.

Auf dem ehemaligen Altlastengebiet in Schonungen steht nun der Rohbau für das neue Pflegezentrum mit insgesamt 79 Pflegezimmern in seiner vollen Pracht. In unmittelbarer Nähe auf dem ehemaligen Richtergelände steht ebenfalls der Rohbau für das neue Wohn- und Geschäftshaus in dem zwölf barrierefreie Wohnungen, einer Tagespflege und ein ambulanter Pflegedienst Platz finden.

Das Gesamtkonzept aus dem Pflegezentrum und dem Wohn- und Geschäftshaus passt sich hervorragend in die neue Schonunger Mitte ein und bietet den neuen Bewohnern eine altersgerechte Pflege und Versorgung in der Heimat. Durch die öffentliche Cafeteria im Pflegezentrum soll auch der Kontakt und Gesprächsaustausch zur Bevölkerung aufrecht erhalten bleiben.

Im Frühjahr/Sommer 2019 werden die ersten Bewohner und Eigentümer dann ihr neues Zuhause einweihen.