Seit vielen Jahren ist der Schweinfurter Nachsommer fester Bestandteil des Kulturlebens in Franken und weit über unsere Grenzen hinaus bekannt. Bereits zum 20. Mal wird vom 06. September bis 05. Oktober 2019 Schweinfurt ein Schauplatz grenzüberschreitender Erlebnisse. Ein gelungenes Zusammenspiel kultureller Erlebnisse von Jazz, Klassik, Weltmusik, Percussion, A Cappella, Brass, Tanz und vielem mehr bei der Künstler und Akteure aus der ganzen Welt ihre Leidenschaft zum Besten geben.

Zu diesem Jubiläumsjahr hat sich GLÖCKLE dafür entschieden, den Schweinfurter Nachsommer als Hauptsponsor zu unterstützen. Darunter auch den bekannten Bühnenperformer, Sprachjongleur und virtuosen Pianisten Bodo Wartke. Mit seinem Bühnenprogramm „Was, wenn doch?“ überzeugte Bodo Wartke nicht nur als wandlungsfähiger Schauspieler, sondern auch als grandioser Klavierkabarettist das Schweinfurter Publikum. Exzellente Reimkultur kombiniert in gewitzten Liedern und untermalt mit souverän gespielten Klavierklängen – Genussmomente pur.

© Fotos: Martina Müller