Richtfest im Schweinfurter Maintal

Über 8 Millionen Euro investiert der Lebensmittelgroßhändler Groma in den Neubau im Schweinfurter Maintal. Am 05.02. wurde Richtfest gefeiert. Geschäftsführerin Kristin Wehner-Rundshagen und Betriebsleiter Jürgen Plettner bedankten sich bei den am Bau Beteiligten für den guten Bauverlauf. Spätestens im Sommer will die Groma nach Fertigstellung des Innenausbaus dann in den Neubau ziehen.

Die gesamten Rohbauarbeiten sowie die teilweise noch ausstehenden Außenanlagen werden von der GLÖCKLE Hochbau/Ingenieurbau durchgeführt. Die Betonfertigteile lieferte und montierte das eigene Fertigteilwerk.