Sascha Buschkewitz ist Kammersieger – Glöckle Azubis bereits letztes Jahr vorne

Wie bereits 2009 konnten die Ausbilder der Bauunternehmung Glöckle Montagebau GmbH in Schwebheim auch in diesem Jahr den Kammersieger im Ausbildungsberuf Betonfertigteilbauer stellen.

Sascha Buschkewitz aus Greßtal wurde im Fertigteilwerk der Glöckle Gruppe in 3 Jahren zum Betonfertigteilbauer ausgebildet und besuchte die Steinbeis Berufsschule in Ulm.

In diesem speziellen Berufsbild – in dem es auf Genauigkeit und Fingerspitzengefühl ankommt – ist es wichtig und notwendig, seine Fachleute selbst auszubilden, so der zuständige Ausbilder Joachim Stapf.

Die Fertigteilspezialisten aus der Glöckle Gruppe produzieren in Schwebheim jährlich ca. 40.000 Tonnen Stahlbetonfertigteile für Industrie- und Gewerbebauten aber auch für öffentliche Auftaggeber und bauen diese deutschlandweit ein. In diesem Jahr wurden sogar Spezial-Fertigteile für eine Lasershow in London, Mailand und New York hergestellt.

Glöckle Montagebau bildet in den Bereichen Betonfertigteilbauer, Bauzeichner sowie Fachkraft für Bürokommunikation aus. Für das Ausbildungsjahr 2011 werden noch engagierte Azubis gesucht. Näheres dazu auf unserer Homepage unter Karriere ==> Ausbildungsplätze.

Geschäftsführer Georg Brückner ist stolz darauf, zukünftige Führungskräfte aus den eigenen Reihen nachzuziehen, die sich mit der Tradition und dem Stil des Hauses identifizieren. Der letztjährige Kammersieger Aleksandr Denisenko wurde als Angestellter übernommen. Die Firma Glöckle fördert derzeit seine berufsbegleitende Ausbildung zum Bautechniker und investiert damit in die Fortbildung junger Fachkräfte. Gerade dies ist ein gelebtes Beispiel dafür, Jugendlichen mit Migrationshintergrund nicht nur als Azubis, sondern darüber hinaus eine echte Aufstiegschance in Beruf und Gesellschaft zu ermöglichen.

 Sascha Buschkewitz ist Kammersieger – Glöckle Azubis bereits letztes Jahr vorne Bild von links nach rechts: Ausbilder Joachim Stapf, Sascha Buschkewitz, Aleksandr Denisenko, Geschäftsführer Georg Brückner