Glöckle gewinnt ISOTEC-Kundenzufriedenheitspreis 2010

Der Isotec Fachbetrieb Bauunternehmung Glöckle, spezialisiert auf die Beseitigung von Feuchtigkeits- und Schimmelschäden, wurde Ende November im hessischen Hohenroda mit dem Isotec-Kundenzufriedenheitspreis ausgezeichnet. Die Jury ehrte den Fachbetrieb für dessen "außergewöhnlich gute, fachmännische und freundliche Dienstleistung am Kunden". Wichtige Grundlage der Preisvergabe war dabei die Kundenzufriedenheitsanalyse des Jahres 2010, die durch ein unabhängiges Institut durchgeführt wurde. Dabei wurde nach Kriterien wie Qualität, Pünktlichkeit, Sauberkeit und Baustellensicherheit gefragt. Die Kunden konnten Schulnoten von "sehr gut" bis "ungenügend" vergeben.

"Es ist einfach für ein Dienstleistungsunternehmen vorbildlich, wie gut der Fachbetrieb Glöckle von den Kunden bewertet worden ist" erklärte Juror Uwe Neumann, der bei Isotec zuständig ist für die Kundenzufriedenheit. Dies sei gerade deshalb preiswürdig, weil in der Sanierungsbranche ein Bewusstsein für den Dienstleistungsgedanken häufig fehle.

Die Glöckle-Isotec-Truppe
Die Glöckle-Isotec-Truppe
Carolin und Klaus Glöckle gratulieren dem Glöckle-Isotec-Team zum gewonnenen "Kundenzufriedenheitspreis 2010" (v. l.: Dieter Reusch, René Lerchl, Carolin Glöckle, Gerd Schilling, Klaus Glöckle)
Carolin und Klaus Glöckle gratulieren dem Glöckle-Isotec-Team zum gewonnenen "Kundenzufriedenheitspreis 2010" (v. l.: Dieter Reusch, René Lerchl, Carolin Glöckle, Gerd Schilling, Klaus Glöckle)