GLÖCKLE Baustoffwerke erhält IHK Ehrenurkunde

Zum 25-jährigen Bestehen der Bauunternehmung Glöckle Baustoffwerke überreichte am 20. Juni 2017 stellv. Hauptgeschäftsführer der IHK Würzburg-Schweinfurt Jürgen Bode die Ehrenurkunde an Carolin Glöckle (Geschäftsführende Gesellschafterin) und Roland Fahlbusch (Geschäftsführer Baustoffwerke).
Schon 1957 entstand in Grafenrheinfeld das 1. Kies- und Transportbetonwerk auf firmeneigenen Grundstücken, dem heutigen Freizeitgelände „GLÖCKLE-See“. 1972 wurde in der Gochsheimer Landstraße in Grafenrheinfeld, das noch heutige Werk, neu mit einer Kies-, Wasch- und Sortieranlage, einem Transportbetonwerk sowie einer Asphaltmischanlage aufgebaut. Seitdem ist durch verschiedene Modernisierungsmaßnahmen längst ein modernes Baustoffwerk entstanden. Durch die Abspaltung von der Glöckle Bauunternehmung und der Gründung einer eigenen GmbH 1992, feiern wir heute 25-jähriges Bestehen.

IHK ehrt Glöckle Baustoffwerke zu 25-jährigen Bestehen GLÖCKLE Baustoffwerke erhält IHK Ehrenurkunde Stellvertretender Hauptgeschäftsführer IHK WÜ-SW Jürgen Bode, Carolin Glöckle und Roland Fahlbusch